sach-motorrad-mann-mit-bart-und-sonnenbrille

Motorradversicherung

Mit uns sehen Sie nie alt aus! Egal ob Schönwetterfahrer oder nicht.

Ihre Vorteile mit unserer Motorradversicherung

Jeder leidenschaftliche Motorradfahrer kennt dieses Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit, das man nur auf seiner eigenen Maschine erleben kann. Damit Sie dieses Gefühl bei Ihren Touren sorgenfrei genießen können, ist eine gute Motorradversicherung ein Muss! In unseren Tarifen ist serienmäßig immer enthalten:

  • Deckungssumme:
    100 Mio. € pauschal für Sach- und Vermögensschäden 15 Mio. € für Personenschäden je geschädigte Person
  • Grobe Fahrlässigkeit ist mitversichert:
    Wenn Sie z. B. versehentlich bei Rot über die Ampel fahren und dabei einen Unfall verursachen, verzichten wir in der Kaskoversicherung auf eine Verringerung der Leistung aufgrund grober Fahrlässigkeit.
  • Schutzbrief:
    Optional ist ein Schutzbrief wählbar, um im Falle einer Panne schnelle Hilfe zu erhalten z. B. Wiederherstellung der Fahrbereitschaft oder Abschleppen des Fahrzeugs.
  • Zusammenstoß mit Tieren
    In der Kaskoversicherung mitversichert

Zwei Gründe, warum Sie Ihr Motorrad bei uns versichern sollten!
  1. Top-Preis-Leistungsverhältnis
  2. 15 € LOUIS-Gutschein sichern

Was Sie dafür tun müssen? Jetzt rechnen & abschließen!

louis logo

Erklärvideo


Infofilm



Wählen Sie Ihre passende Motorradversicherung

"classic" oder "comfort" - Finden Sie den passenden Schutz für Ihr Motorrad.
Tarif
classic

Günstige Grundabsicherung

  • Sach- und Vermögensschäden bis 100 Mio. €
  • Personenschäden bis 15 Mio. € je geschädigter Person
  • Verzicht auf Einwand bei grober Fahrlässigkeit
Tarif
comfort

Rundum-sorglos-Variante

  • Neuwertentschädigung: 36 Monate
  • Mitversicherung der Schutzbekleidung bis 500 €
  • Mitversicherung von Eigenschäden

Optionale Zusatzbausteine unserer Motorradversicherung

Top Preis-Leistungs-Verhältnis für Motorrad-Fahrer
Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihre Motorrad-Versicherung.

Motorrad in der Bergwelt

Was ist eine Motorradversicherung?

Der Gesetzgeber schreibt die Kfz-Haftpflichtversicherung für Motorradfahrer zwingend vor. Warum? Verursachen Sie einen Unfall, müssen Sie für die Schäden des Unfallgegners unbegrenzt aufkommen. Die Kfz-Versicherung sorgt dafür, dass der Unfallgegner entsprechend entschädigt wird und Sie nicht finanziell leiden. Die Voll- und Teilkaskoversicherung sind hingegen freiwillig.

Was Sie zum Thema Motorradversicherung wissen sollten
#accordion-element---motorrad-kfz-haftpflicht
Was ist in der Motorrad-Haftpflicht versichert?
  • Unfallverursacher haften unbegrenzt für die Schäden des Unfallgegners.
  • Daher schreibt der Gesetzgeber die Kfz-Haftpflichtversicherung auch für Motorräder zwingend vor.
  • Die Kfz-Haftpflichtversicherung deckt aufgrund dessen Personen-, Sach- und Vermögenschäden, die durch den Halter, Eigentümer und Fahrer verursacht wurden.
  • Ihr Motorrad kann ohne Haftpflichtversicherung nicht zugelassen werden.
 
#accordion-element---motorrad-teilkasko
Was ist in der Motorrad-Teilkasko versichert?

Die Teilkasko bietet Ihnen eine finanzielle Absicherung, wenn Ihr Motorrad durch eines der folgenden Ereignisse beschädigt wird:

  • Brand und Explosion
  • Diebstahl und Raub
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Lawinen und Muren
  • Tierbiss sowie deren Folgeschäden 
  • Glasbruch
  • Kurzschluss und dessen Folgeschäden
  • Einbruch oder Raub des Fahrzeugschlüssels 
#accordion-element---motorrad-vollkasko
Was ist in der Motorrad-Vollkasko versichert?
  • Sie bietet Schutz gegen Schäden am eigenen Motorrad
  • Lohnt sich auch für alle neueren Gebrauchten
  • Die Vollkaskoversicherung übernimmt zusätzlich zu den Leistungen der Teilkaskoversicherung die Kosten für Schäden am eigenen Motorrad bei selbstverschuldeten Unfällen und mut- oder böswilliger Zerstörung (Vandalismus)
  • Besonders interessant bei neuen Motorrädern: Mit der gewählten Tarifvariante »comfort« erhalten Sie im Schadensfall bis zu 36 Monate nach der Erstzulassung eine Entschädigung bis zur Höhe des Neupreises.
  • Ausgleich einer Wertminderung: War Ihr Motorrad in einen Unfall verwickelt so handelt es sich bei diesem in den meisten Fällen um ein "Unfall-Fahrzeug". Hieraus resultiert i. d. R. eine Wertminderung, also ein Wertverlust, des Fahrzeugs. Wir zahlen Ihnen daher im comfort-Schutz neben den eigentlichen Reparaturkosten zusätzlich einen Vermögensausgleich.
#accordion-element---motorrad-grobe-fahrlaessigkeit
»Grobe Fahrlässigkeit«, was ist das?
  • Ein Beispiel: Wenn Sie aus Versehen bei Rot über die Ampel fahren, sind Sie bei uns in der Kaskoversicherung trotzdem noch versichert. 
  • Diese Regelung gilt nicht bei Entwendung des Fahrzeuges oder beim Fahren unter Einfluss von Alkohol oder Drogen.

Top Preis-Leistungs-Verhältnis für Motorrad-Fahrer
Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihre Motorrad-Versicherung.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Frau mit roten Haaren steuert Auto und freut sich

Autoversicherung mit Umweltbonus

Elektrofahrzeuge fahren bei uns günstiger.
Jetzt informieren